2. Glattfelder Charity Rocknight 2018

Der Countdown läuft: Am Wochenende vom 19. bis 20. Oktober 2018 geht in der Mehrzweckhalle Glattfelden die zweite Glattfelder Charity Rocknight über die Bühne. Tickets sichern!

19. – 20 Oktober 2018

Rockiger Sound, super Stimmung und erst noch für einen guten Zweck: Ja genau, denn die Einnahmen der Glattfelder Charity Rocknight gehen zugunsten eines Charity Projektes im Dorf Glattfelden oder im näheren Umfeld. Die Veranstaltung wurde 2016 ins Leben gerufen und soll jedes zweite Jahr stattfinden. 2018 heisst’s also zum zweiten Mal: LET’S ROCK IT!

DIE ACTS

Eluveitie • Celtica Pipes Rock • Paddy Murphy • Rizon • Deep Sun

Eluveitie

ELUVEITIE wurden 2002 ursprünglich als reines Studioprojekt gegründet, um eine Mischung aus Melodic Death Metal der Göteborger Schule und altertümlichen Folk Melodien zu kreieren, die schon bald als «New Wave Of Folk Metal» bekannt werden sollte. Heute hat sich ELUVEITIE zum erfolgreichsten Schweizer Metal Act aller Zeiten entwickelt.

Die Band tourte unerbittlich durch Nordamerika, Europa, Südamerika, Australien und Asien an der Seite von Bands wie WINTERSUN, CHILDREN OF BODOM oder SABATON und stürmte weltweit die Charts. Mit dem neuen festen Line-Up, schrieben ELUVEITIE glänzende Geschichte, da sie als erste Metal Band überhaupt eine Auszeichnung bei den prestigeträchtigen Swiss Music Awards erhielten.

www.eluveitie.ch

Celtica Pipes Rock

Die sechsköpfige Band gibt mit ihrem Schlachtruf die musikalische Richtung vor: Der majestätisch- mystische Klang der Great Highland Bagpipe erhebt sich über eine kraftvolle Rockband, die virtuose Geige veredelt den einzigartigen Stil mit symphonisch-epischen Melodien. Einflüsse von Irish Folk, Symphonic Metal, ja sogar
Gothic verschmelzen mit der vor Energie und Lebensfreude strotzenden keltischen Musik.

Die spektakuläre Show garantiert ein unvergessliches Konzerterlebnis. Celtica zählt zu den gefragtesten Live-Acts bei Celtic-, Scottish-, Steampunk- und Mittelalterfestivals ebenso wie bei «normalen» Stadtfesten. Mit unzähligen Auftritten in Europa und zahlreiche USA-und Kanada-Tourneen eroberte die Band im Sturm die Herzen der Fans. Ihre offiziellen Videos erreichten bereits über 2,5 Millionen Seher auf Youtube – Tendenz kontinuierlich steigend.

www.celticarocks.com

Paddy Murphy

IRISH SPEED FOLK ROCK Die oberösterreichische Band Paddy Murphy ist längst nicht mehr nur in Österreich ein Begriff. Seit fünf Jahren tourt die Irish Speed Folk Rock-Band quer durch ganz Europa.

Die Band mag mit einer Mischung aus hart gesottenem Rock kombiniert mit harmonischen Folkmelodien zu begeistern. Das schnelle Tempo zeugt von hohem musikalischem und portiert ansteckende Lebensfreude die sich sofort auf das Publikum überträgt. Schottenröcke und Karohosen sind ein unverkennbares Markenzeichen der «Paddies» und unterstreichen gekonnt die Originalität ihrer Musik. Die Eigenkompositionen handeln – ganz in Paddy Murphy Manier – um die grüne Insel, den Freiheitskampf, dem Whiskey und Guinness. Aber auch berührende Balladen mit Tiefgang überraschen die Fans.

www.paddymurphy.at

RIZON

Was einst als zarte Blume entstanden ist, hat sich zur Kraftpflanze mit Biss entwickelt. «Power Plant» hiess das im März 2016 erscheinende Album von RIZON und der Name ist Programm! Die 1997 gegründete Band hat sich auf internationalem Niveau etabliert. Kräftiger und druckvoller denn je werden heute die unverkennbaren Melodien präsentiert. RIZON setzen auf durchdachte und vielschichtige Songs mit guter Gitarrenarbeit. Aufsehenerregend ist das stimmstarke männlich- weibliche Gesangsdoppel.

Man konnte Bandmitglieder schon in Hauptrollen der erfolgreichen Musicals «Spacedream» und «We Will Rock You» erleben. Seit 2007 ist Rahel, die neben Matt für die Leadvocals verantwortlich ist, auch festes Mitglied der Schweizer Poprock Institution «Gölä».

www.rizon.ch

Deep Sun – Schweizer Symphonic Metal

Neben dem ausdrucksstarken Gesang von Debora Lavagnolo und den eingängigen Keyboardmelodien von Tom Hiebaum glänzt Deep Sun auch durch die präsenten Gitarrenriffs von Pascal Töngi sowie der drückenden Bass- und Schlagzeug-Kombo von Angelo Salerno und Tobias Brutschi. Seit 2011 macht Deep Sun die Schweizer Bühnen unsicher und konnten mit ihrem ersten Album „Flight of the Phoenix“ (2013) bereits einige Achtungserfolge erzielen. In den folgenden Jahren hat sich die Band zu einer wahren Live-Macht gemausert und mit dem 2016 erschienen sackstarken Zweitwerk „Race Against Time“ kann man Deep Sun definitiv zu den Top-Acts im Schweizer Symphonic Metal zählen. Im Herbst 2018 wird die Band ihr drittes Album produzieren. Einige der brandneuen Songs werden auch an der Rocknight in Glattfelden zum ersten Mal live performt.

www.deep-sun.com

DIE SPENDEPROJEKTE

Unterstützung für Familie Fasler

Gabriela und Thomas Fasler aus Glattfelden kümmern sich seit Jahren aufopferungsvoll um ihren Sohn Janick. Janick erkrankte im Alter von sechs Jahren an der seltenen Stoffwechselkrankheit Andrenoleukodystrophie (ALD). Diese verhindert den Abbau langkettiger Fettsäuren im Blut. Im Endstadium zeigt sich eine ausgeprägte Demenz, die schliesslich zum Verlust der lebenswichtigen Körperfunktionen führt. Dank seinem starken Lebenswillen und der intensiven Pflege seiner Eltern hat sich Janick bisher tapfer durchgekämpft – er ist heute 21 Jahre alt. Leider sind mittlerweile sehr viele Kosten nicht mehr durch die Versicherungen (z. B. Krankenkasse) gedeckt, was die Familie Fasler (in der reichen Schweiz) nun zusätzlich in ihrer wirtschaftlichen Existenz bedroht. Diese Not möchten die Veranstalter lindern.

Zuwendung an den Verein ALD Charity

Der Verein ALD-Charity unterstützt Patienten aus der Schweiz sowohl moralisch als auch finanziell und engagiert sich dafür, die Krankheit ALD sowie ihre schwächere Form AMN in der Öffentlichkeit bekannt zu machen. Die Krankheit ist bisher kaum erforscht und es gibt kein wirksames Medikament. Deshalb fliessen die Spendengelder in sinnvolle Projekte wie zum Beispiel in die spezifische Ernährungslehre und in Teilprojekte der Forschung.

Als einzige Einrichtung im deutschsprachigen Raum setzt sich die Fachklinik Wermsdorf in der Nähe von Leipzig für ALD/AMN-Patienten ein – auch für Betroffene aus der Schweiz. Von den Krankenkassen erhält die Klinik keine Unterstützung. Das einzige bekannte Mittel «Lorenzos Öl» ist nicht als Heilmittel zugelassen und die Wirkung ist nicht wissenschaftlich bestätigt. Daher wird das Medikament nicht rückvergütet.

Der Film zum Thema: Das Filmdrama «Lorenzos Öl» aus dem Jahr 1992 beruht auf wahren Begebenheiten und zeigt den verzweifelten Kampf eines Elternpaares gegen die todbringende ALD ihres Sohnes. Die Hollywood-Stars Susan Sarandon und Nick Nolte spielen im Film die leidgeprüften Eltern.

DAS PROGRAMM

ROCK FOR PEOPLE

Bands aus der Schweiz, aus Italien und Österreich werden die Bühne so richtig rocken. Grandios: Die Hauptacts vom Freitag und Samstag, haben internationale Bookings verschoben, um an der Charity Rocknight für einen guten Zweck aufzutreten. Gemeinsam können wir etwas bewirken!

Die Veranstalter der Glattfelder Charity Rocknight werden mit dem kompletten Erlös den Verein ALD-Charity sowie Direktbetroffene finanziell unterstützen. Zudem nutzen sie die Gelegenheit, um über die schwere, oft tödliche Krankheit zu informieren.

Freitag 19. und Samstag 20. Oktober 2018

Freitag 
19:00Türöffnung
20:00Auftritt Paddy Murphy
22:00Auftritt Celtica Pipes Rock
24:00Barbetrieb
Samstag 
19:00Türöffnung
20:00Auftritt Rizon
21:00Auftritt Deep Sun
22:15Auftritt Eluveitie
24:00Barbetrieb

DIE TICKETS

Also, ran an die Tickets:

DER VERANSTALUNGSORT

Mehrzweckhalle, Schulhaus Eichhölzli
Schulstrasse 6
8192 Glattfelden
Switzerland

DIE SPONSOREN

HAUPTSPONSOR

GOLDSPONSOR

SILBERSPONSOR

BRONZESPONSOR

DIE ORGANISATOREN

Deutscher Ritterorden St. Georg

Der Deutsche Ritterorden St. Georg – in seiner heutigen Form – ist ein gemeinnütziger, offen zugänglicher Verein und wird als militärisch organisierter Ritterorden geführt. Der Orden wirkt humanitär und arbeitet mit anderen Hilfsorganisationen zusammen.

www.ritterorden-st-georg.de

Glattfelder Privatbrauerei

Die Glattfelder Privatbrauerei GmbH wurde 2012 mit dem Ziel gegründet, «altes» Brauereihandwerk aus dem Dorf neu zu «beleben». Die Eröffnungsfeier fand – wie könnte es anders sein – im Gasthaus Löwen statt. Braumeister Adrian Rösti ist es wichtig, mit der Bierbrautradition ein Stück lokale Kultur zu erhalten. Das Glattfelder Bier in den Sorten hell und dunkel ist in der Brauerei sowie anderen Vertriebskanälen oder über die Website erhältlich.

www.glattfelderbier.ch

KONTAKT

Glattfelder Privatbrauerei GmbH

Adrian Rösti
Eichhölzlistrasse 1
8192 Glattfelden

+41 44 725 79 93
kontakt@glattfelderbier.ch